Über das Projekt „Die Spürhasen-Bande“

Eine Hörspielserie für Kinder ab 5 Jahren

Wäre es nicht schön, Wissen auf unterhaltsame und spannende Weise zu vermitteln? Genau das möchte die neue Hörspielserie „Die Spürhasen-Bande“ machen.

Die Spürhasen-Bande – das sind Polly, Kiki und Finn. Die drei Freunde leben in einem Wald im Taunus. Hier beginnen stets ihre Abenteuer, die sie an viele weitentfernte Orte führen.Jetzt fragen Sie sich vielleicht, wie ein Kaninchen, ein Hase und ein Eichhörnchen durch das ganze Land reisen können. Nun, es ist ganz einfach, sie haben einen Zauberspiegel! Mit dem können sie nicht nur an jeden beliebigen Ort, sondern sogar durch die Zeit reisen. Mit seiner Hilfe erleben die Drei viele spannende Abenteuer an verschiedenen Schauplätzen, wie z.B. Frankfurt am Main oder Hamburg und erfahren so ganz nebenbei Wissenswertes und Erstaunliches über Land und Leute.

Dabei versuche ich fast immer bekannte Sagen oder Legenden in die Geschichten einzubauen. Das ganze würze ich hier und da mit Informationen zu den Schauplätzen die die Spürhasen-Bande gerade besucht. Dabei achte ich aber stets darauf, dass dieses Wissen „nebenbei“ vermittelt wird und nicht mit erhobenen Zeigefinger.

Ganz besonders wichtig ist mir, dass die Geschichten familientauglich sind. Das heißt zum einen kindgerecht, aber auch so produziert dass die Eltern – die ja meist mithören – auch ihren Spaß an der Geschichte und den Dialogen haben. Hören Sie genau hin, Sie werden wissen, was ich meine.

In jeder Folge reist die Spürhasen-Bande in eine Stadt und erlebt dort ihre Abenteuer. Besonders markante Schauplätze beschreibe ich noch einmal im Booklet der CD und natürlich auch auf der Webseite. So kann man zum Beispiel den Weg der Bande nachgehen und sich selbst ein Bild von den Orten machen. Eine Art kleine Stadtführung für die ganze Familie.

Und vielleicht bekommen Sie ja durch das Hören der Abenteuer von Polly, Kiki und Finn Lust darauf, die Städte zu besuchen. Ich würde mich freuen!

Sollten Sie noch Fragen zu der Serie haben, Wünsche oder Anregungen, Lob oder Kritik, dann schreiben Sie mir.

Herzliche Grüße

Ihr Karsten Schäfer

Autor Karsten Schäfer